Enable JavaScript to visit this website.

EmotionSpace

DE

EmotionSpace® DATENSCHUTZHINWEIS

 

Zuletzt aktualisiert:  Mai 2018

 

EINFÜHRUNG

Dieser Datenschutzhinweis erläutert unsere Praktiken in Zusammenhang mit den Daten, die über die EmotionSpace® (die „App“) gesammelt werden. 

Die App ist ein Service für Patientinnen mit metastierendem Brustkrebs (im Folgenden „Primärnutzerin" genannt) und deren Unterstützer (wie Verwandte und Freunde der Primärnutzerin, im Folgenden auch „Sekundärnutzer" genannt), der zusätzlich zur eigentlichen Behandlung der Erkrankung genutzt werden soll. Sie richtet sich an alle, die eine Diagnose von metastierendem Brustkrebs (mBC) erhalten haben, unabhängig von der Art der Behandlung, sowie an die Unterstützer einer Person, bei der eine Diagnose von metastierendem Brustkrebs (mBC) gestellt wurde.

Alle Benutzer (Patientinnen mit metastierendem Brustkrebs sowie deren Unterstützer) müssen ein Konto einrichten (das aus Benutzernamen und Passwort besteht), um die App nutzen zu können. Sie können Ihr Konto über den Verifizierungslink aktivieren, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wird. Als Primärnutzerin können Sie aktiv entscheiden, wer Sie unterstützen soll und ihn oder sie über ein E-Mail oder eine Textnachricht dazu einladen. Der Sekundärnutzer muss sich selbst verifizieren, wenn er oder sie die App herunterlädt, indem er/sie einen 6-stelligen Code eingibt, den er/sie nach Einladung durch die Primärnutzerin erhält.

Weitere Informationen zur Funktionalität und Nutzung der App finden Sie im Abschnitt Nutzungsbedingungen in der App.
 

PERSONENBEZOGENE DATEN

„Personenbezogene Daten“ sind Daten, die Sie als Einzelperson identifizieren oder sich auf eine identifizierbare Einzelperson beziehen. Wir erfassen personenbezogene Daten auf verschiedenen Wegen über die App, unter anderem durch Registrierungen, Bewerbungen, in Verbindung mit Ihren Anfragen  und automatisch, wenn Sie die App verwenden.   

Wir können personenbezogene Daten anfordern, wenn Sie die App verwenden (* zeigt erforderliche Information), wie zum Beispiel:

  • Angabe, ob Primärnutzerin oder Sekundärnutzer*
  • E-Mail-Adresse* und Passwort*
  • Primärer Benutzername / Sekundärer Benutzername*
  • Handynummer des Sekundärnutzers, damit die Primärnutzerin ihn/sie einladen kann
  • Geburtsjahr der Primärnutzerin*
  • Die GPS-Lokalisierung des Geräts der Primärnutzerin und des Sekundärnutzers/der Sekundärnutzerin
  • Gesundheitsdaten:
    • mBC-Diagnose (ja/nein) *
    • Jahr, in dem sich der Krebs erstmalig ausbreitete
    • Monat, in dem sich der Krebs im entsprechenden Jahr erstmalig ausbreitete
    • Anzahl der seit der mBC-Diagnose erhaltenen Behandlungsschemata
    • Kommunikation der Primärnutzerin mit Sekundärnutzern über mBC-Diagnose und -Behandlung
    • Geteilte Emotionen der Primärnutzerin im Zusammenhang mit der mBC-Diagnose und -Behandlung
  • Beziehungsstatus der Primärnutzerin
  • Anzahl der Kinder der Primärnutzerin

Wir können auch personenbezogene Daten aus anderen Quellen sammeln, z. B. die Handynummer des Sekundärnutzers für die Primärnutzerin und die Reaktionen der Sekundärnutzer auf die geteilten Emotionen der Primärnutzerin.

Wenn Sie aufgefordert werden, personenbezogene Daten anzugeben, können Sie dies ablehnen.  Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, keine persönlichen Daten anzugeben, die notwendig sind (*), um die angeforderten Dienstleistungen zu erbringen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen diese Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.

Wenn Sie uns personenbezogene Daten über eine andere Person zur Verfügung stellen oder uns erlauben, diese zu sammeln, teilen Sie uns mit, dass Sie befugt sind, diese Daten weiterzugeben und uns zu gestatten, die Daten wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben zu verwenden.
 

WIE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN VERWENDEN

Wir verwenden personenbezogene Daten, um:

  • Die Funktionsfähigkeit der App zu gewährleisten und Ihre Anforderungen zu erfüllen, sofern ein Vertragsverhältnis vorliegt, einschließlich:
    • Bereitstellen der Funktionalität der App für Sie (einschließlich der Verarbeitung von Gesundheitsdaten).
    • Um Ihre Anfragen zu beantworten und Ihre Anforderungen zu erfüllen, beispielsweise Ihnen Benachrichtigungen zu schicken und PINs und Passwörter zurückzusetzen.
    • Um Ihnen administrative Informationen zu schicken, beispielsweise Informationen hinsichtlich der App und Änderungen an unseren Bedingungen und Richtlinien.
    • Ihnen zu ermöglichen, Nachrichten an einen Sekundärnutzer zu schicken (umfasst die Verarbeitung von Gesundheitsdaten).
  • Unser Geschäft zu betreiben, um unseren berechtigten Interessen an der Aufrechterhaltung unseres Geschäfts gerecht zu werden, zum Beispiel zur:
    • Durchführung von Datenanalysen und Audits.
    • Identifizierung von Nutzungstrends bei der Nutzung unserer Apps und Analyse der Effektivität unserer Kommunikation.
    • Um Zusammenhänge zwischen Emotionen und gesundheitsbezogenen Daten besser zu verstehen und daraus bei Bedarf weitere Funktionen für die App entwickeln zu können (inkl. Verarbeitung von Gesundheitsdaten).
    • Um Ihnen automatisch ausgelöste E-Mails und Push-Mitteilungen zu schicken, die Ihnen je nach Ihrem Nutzerverhalten (z.B. durch Eingabe bestimmter Emotionen oder Bedürfnisse), basierend auf vordefinierten Regeln (einschließlich der Verarbeitung von Gesundheitsdaten), zugesandt werden.
    • Informationen über Ihren Standort werden gesammelt, um Ihnen Angebote und Veranstaltungen von Patientenorganisationen in Ihrer unmittelbaren Umgebung zu zeigen.
    • Informationen über Ihren Beziehungsstatus, die Anzahl der Kinder sowie Angaben zu Ihrer Krankengeschichte und Behandlung können in anonymisierter und aggregierter Form ausgewertet werden, um die App zu verbessern und an die Bedürfnisse der Nutzer anzupassen (einschließlich der Verarbeitung von Gesundheitsdaten).

Wir verwenden Gesundheitsdaten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn wir solche Daten in der App anfordern. 
 

WIE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN VERWENDEN

Wir geben personenbezogene Daten, einschließlich von Gesundheitsdaten, wie folgt weiter: 

  • An unsere Drittanbieter, um Dienstleistungen wie Datenanalyse, Informationstechnologie und damit verbundene Infrastrukturbereitstellung, Kundenservice, E-Mail-Versand, Auditierung und andere Dienstleistungen zu erbringen.
  • Um Sie für jeden, dem Sie über die App eine Nachricht senden können (sekundäre Benutzer), zu identifizieren.

Wir verwenden und geben Ihre persönlichen Daten auch bekannt, wenn wir es für notwendig oder angemessen halten um: 

  • Zur Einhaltung der geltenden Gesetze und unserer aufsichtsrechtlichen Überwachungs- und Meldepflichten (zu denen auch Gesetze außerhalb Ihres Wohnsitzlandes gehören können), zur Beantwortung von Anfragen von Behörden und Behörden (zu denen auch Behörden außerhalb Ihres Wohnsitzlandes gehören können), zur Zusammenarbeit mit Strafverfolgungsbehörden oder aus anderen rechtlichen Gründen.
  • Um unsere Geschäftsbedingungen durchzusetzen.
  • Zum Schutz unserer Rechte, der Privatsphäre, der Sicherheit oder des Eigentums und/oder der Rechte unserer Partner, von Ihnen oder anderen.

Darüber hinaus können wir personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Umstrukturierungen, Fusionen, Verkauf, Joint Ventures, Abtretungen, Übertragungen oder sonstiger Veräußerung unseres Unternehmens, der Vermögenswerte oder Bestände oder Teilen davon (einschließlich solcher im Zusammenhang mit Insolvenz oder ähnlicher Verfahren) verwenden, bekannt geben oder an Dritte übertragen.

Wir können die personenbezogenen Daten, die Sie und andere App-Benutzer zur Verfügung stellen, aggregieren. Vorausgesetzt die aggregierten Daten identifizieren Sie oder eine andere Person nicht persönlich, können wir derartige aggregierte Daten für jeden beliebigen Zweck verwenden. 
 

AUTOMATISCH ERFASSTE DATEN

Wir verwenden Tracking-Technologien, um Sie zu erkennen, wenn Sie die App benutzen oder zu ihr zurückkommen, damit wir verstehen können, wie die App benutzt wird, und um die Benutzerbindung an die App optimieren und Ihr Erlebnis abzustimmen und verbessern zu können. Wir können die gesammelten Daten auch verwenden, um Ihnen personalisierte Dienste anzubieten. Diese Technologien erfassen bestimmte Daten automatisch, wie zum Beispiel: 

  • Daten über Ihr Gerät, wie etwa Bildschirmauflösung, Betriebssystem, Gerätehersteller und -modell sowie Sprache. Wir benutzen diese Daten, um sicherzustellen, dass die App ordnungsgemäß funktioniert.
  • Daten über Ihre Nutzung der App, einschließlich der angesehenen Inhalte, benutzten Funktionen sowie Daten und Uhrzeiten Ihrer Interaktionen mit der App. Wir benutzen diese Daten, um zu verstehen, wie die Benutzer die App in Anspruch nehmen und um das App-Erlebnis optimal abzustimmen und zu verbessern.

Zu diesem Zweck wird Google Analytics in dieser App, einem Web- und App-Analysedienst der Google Inc. verwendet, der in die App eingebettet ist, um die Interaktionen der Nutzer zu messen. Wir nutzen diese Sammeldaten ausschließlich zu statistischen Analysezwecken, welche uns helfen, die generellen Benutzeraktivitäten mit der App besser zu verstehen und zu optimieren.

Google Analytics verwendet einen eindeutigen Identifikator, ähnlich wie bei der Verfolgung von Cookies auf Websites, um dem Eigentümer einer Website oder einer Anwendung bei der Analyse zu helfen, wie die Nutzer den Service nutzen. Die durch die Nutzung der App erzeugten Informationen, einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass Google in der Regel das letzte Oktett der IP-Adresse für Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sowie für andere Parteien, die Teil dieses Abkommens mit dem Europäischen Wirtschaftsraum sind, kürzt/anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an Google-Server in den USA übermittelt und dort gekürzt. Google wird diese Informationen im Auftrag des Anwendungsanbieters benutzen, um Ihre Nutzung der App auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten für die Anwendungsbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen, von Google gehaltenen Daten verbinden. Sie können die Verwendung von Google Analytics für Analysezwecke in den App-Einstellungen deaktivieren. Unter dem Menüpunkt „Profil" und dem Untermenü „Einstellungen" können Sie Google Analytics für diese App auf diesem Gerät ausschalten (durch Deaktivieren der Schaltfläche „Analytics"). Das Ausschalten dieser Funktion hat keinen Einfluss auf den normalen Betrieb der App.

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und dem Datenschutzhinweis finden Sie auf http://www.google.com/analytics/terms/gb.html oder auf https://www.google.de/intl/en_uk/policies/. Bitte beachten Sie, dass in dieser App der Google Analytics Code durch „anonymizeIP" ergänzt wird, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten (sog. IP-Masking).
 

STANDORTDATEN

Wir erfassen den physischen Standort Ihres Geräts, indem wir zum Beispiel Satelliten-, Mobilfunkmasten-, GPS- oder WLAN-Signale benutzen. Wir nutzen den physischen Standort Ihres Geräts, um Ihnen standortbezogene Dienste und Inhalte zur Verfügung zu stellen, z. B. möchten wir den Standort Ihres Geräts verfolgen, um Ihnen Supportveranstaltungen anbieten, die in Ihrer Nähe stattfinden. Sie können eine derartige Erfassung und/oder Nutzung durch Ihre Geräteeinstellungen oder die Datenschutzkontrollen der App zulassen oder verweigern.
 

INDIVIDUELLE RECHTE

  • Sie können die Erfassung von Daten stoppen, indem Sie die App deinstallieren.

BEACHTEN SIE BITTE: die Deinstallation der App löscht nicht Ihr Benutzerkonto!

a) Wenn Sie entweder als Primärnutzerin oder Sekundärnutzer möchten, dass Ihr Konto gelöscht wird, können Sie dies in den Einstellungen der App durchführen (wählen Sie die Option „Konto schließen“). In diesem Fall kommen wir der gesetzlichen Verpflichtung zur Löschung Ihrer Daten durch Anonymisierung nach. Ihre Kontodetails werden gelöscht. Daten, die bereits über Google Analytics aggregiert wurden, bleiben in der Datensammlung erhalten.

b) Primärnutzerinnen:

Wenn Primärnutzerinnen ihre Konten schließen, bleiben die Konten der verbundenen Sekundärnutzer aktiv und können weiterhin von den Sekundärnutzern verwendet werden (z. B. zur Unterstützung anderer Patienten). Emotionen, Bedürfnisse und jegliche Kommunikation, die Primärnutzerinnen mit Sekundärnutzern geteilt haben, werden in den Konten der Sekundärnutzer gespeichert und verbleiben dort, nachdem die Primärnutzerin ihr Konto geschlossen hat. Der vormalige Benutzername der Primärnutzerin wird jedoch nicht mehr erscheinen. Wenn der oder die verbundene(n) Sekundärnutzer(in) sein oder ihr Konto ebenfalls schließen, werden alle Daten gelöscht und können nicht wiederhergestellt werden.

Sekundärnutzer:

Wenn Sekundärnutzer ihre Konten schließen, wird jede Antwort auf eine gemeinsame Emotion, die sie gesendet haben, in den Konten der Primärnutzerinnen, die sie unterstützt haben, gespeichert und verbleibt dort, nachdem die Konten der Sekundärnutzer geschlossen wurden. Wenn die verbundene Primärnutzerin ihr Konto ebenfalls schließt, werden alle Daten gelöscht und können nicht wiederhergestellt werden.

c) Wenn Sie als Primärnutzerin oder Sekundärnutzer während eines Zeitraums von 11 Monaten nicht auf die App zugreifen, erhalten Sie ein vom System generiertes E-Mail und werden über die Inaktivität informiert. Wenn Sie nicht innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt eines solchen E-Mails auf die App zugreifen, werden alle Ihre persönlichen Daten, auch Ihre Kontodaten, aus unserem System gelöscht. Daten, die bereits über Google Analytics aggregiert wurden, bleiben in der Datensammlung erhalten. Der unter b) vorstehend beschriebene Aspekt gilt hier ebenfalls.

Solange Ihr Konto besteht und aktiv ist, werden wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen für den Zeitraum aufbewahren, der zur Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke erforderlich ist.

  • Sie können den Erhalt von Push-Benachrichtigungen durch Ihre Geräteeinstellungen stoppen.
  • Wenn Sie die Überprüfung, Korrektur, Aktualisierung, Unterdrückung, Einschränkung oder Löschung von personenbezogenen Daten, die Sie uns über die App zur Verfügung gestellt haben, beantragen möchten, oder wenn Sie eine elektronische Kopie dieser personenbezogenen Daten zum Zwecke der Übermittlung an ein anderes Unternehmen anfordern möchten, können Sie sich mit uns über [email protected] in Verbindung setzen. Wir werden Ihre Anfrage im Einklang mit den geltenden Gesetzen beantworten. Möglicherweise können Sie Ihr Profil auch über die App aktualisieren.

Teilen Sie uns in Ihrer Anfrage bitte mit, welche personenbezogenen Daten geändert werden sollen, ob Sie aus unserer Datenbank gelöscht werden sollen oder welche anderen Einschränkungen wir für Sie umsetzen sollen. Zu Ihrem eigenen Schutz implementieren wir Anfragen zu personenbezogenen Daten nur in Zusammenhang mit der E-Mail-Adresse, die Sie verwendet haben, um uns Ihre Anfrage zu senden, und gegebenenfalls müssen wir Ihre Identität überprüfen, bevor wir Ihre Anfrage umsetzen. Wir werden uns bemühen, Ihrem Ersuchen so schnell wie möglich nachzukommen. Beachten Sie bitte, dass wir bestimmte personenbezogene Daten im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen aufbewahren müssen und/oder, um Transaktionen zu vervollständigen, die Sie vor der Beantragung einer Änderung oder Löschung begonnen hatten. 

Sie haben möglicherweise das Recht, bei einer Datenschutzbehörde, die für Ihren gewöhnlichen Aufenthaltsort, Arbeitsplatz oder Ort des behaupteten Rechtsverstoßes zuständig ist, Beschwerde einzureichen. Bitte klicken Sie hier für Kontaktinformationen derartiger Behörden.
 

DATENSICHERHEIT

Wir sind bemüht, angemessene organisatorische, technische und administrative Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu treffen. Leider ist es nicht möglich, die 100%ige Sicherheit einer Datenübertragung und eines Speichersystems zu gewährleisten.  

Falls Sie sich dafür entscheiden, Berichte oder andere von der App generierte Mitteilungen elektronisch an andere weiterzuleiten, raten wir Ihnen, zuerst die Sicherheitsfunktionen Ihrer E-Mail oder andere entsprechende Kommunikationsfunktionen auf Ihrem Gerät zu überprüfen, da sie nicht in der App gesteuert werden.
 

AUFBEWAHRUNGSZEITRAUM

Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders angegeben, werden wir Ihre persönlichen Daten so lange aufbewahren, wie dies im Hinblick auf die Zwecke, für die sie erhoben wurden, und wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, erforderlich oder zulässig ist. Die zur Festlegung der Aufbewahrungszeiten benutzten Kriterien sind unter anderem:  (i) Der Zeitraum, in dem wir eine kontinuierliche Beziehung mit Ihnen haben und Ihnen die App bereitstellen; (ii) ob eine gesetzliche Verpflichtung besteht, der wir unterliegen; oder (iii) ob eine Aufbewahrung angesichts unserer Rechtsstellung ratsam ist (wie etwa in Bezug auf die App-Nutzungsbedingungen, die geltenden Verjährungsfristen, Rechtsstreitigkeiten oder regulatorische Untersuchungen).
 

GRENZÜBERSCHREITENDER TRANSFER

Die von uns durch die App erfassten Daten können in jedem Land, in dem wir Betriebe haben oder in dem wir Dienstleistungsanbieter beauftragen, gespeichert und verarbeitet werden, einschließlich in den USA und den Ländern, in denen unsere verbundenen Unternehmen tätig sind.

Einige nicht dem Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) angehörige Länder werden von der Europäischen Kommission anerkannt, ein angemessenes Datenschutzniveau gemäß den EWR-Standards zu bieten (eine vollständige Liste dieser Länder ist hier verfügbar). Für Überweisungen aus dem EWR in Länder, die von der Europäischen Kommission als nicht ausreichend erachtet werden, haben wir angemessene Maßnahmen getroffen, wie z. B. die Sicherstellung, dass der Empfänger an EU-Standardvertragsklauseln gebunden ist, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Sie können eine Kopie dieser Maßnahmen erhalten, indem Sie uns, wie im nachstehenden Abschnitt „Kontaktinformationen“ angegeben, ansprechen.
 

DIENSTE DRITTER

In dieser Datenschutzmitteilung werden die Datenerfassung, -nutzung, -offenlegung bzw. Sicherheitspraktiken und andere Praktiken von Dritten, einschließlich von Dritten, die Dienste betreiben, zu denen diese App verlinkt, nicht behandelt, und wir sind dafür nicht verantwortlich. Der Einschluss eines Links in die App bedeutet nicht, dass wir den verlinkten Dienst befürworten. 
 

NUTZUNG DURCH MINDERJÄHRIGE

Die App richtet sich nicht an Personen unter sechzehn (16) Jahren, und wir erfassen nicht wissentlich personenbezogene Daten von solchen Personen. Falls Sie das Mündigkeitsalter in Ihrer Gerichtsbarkeit noch nicht erreicht haben, benötigen Sie zur Nutzung der App die Zustimmung Ihrer Eltern oder des gesetzlichen Vertreters. Bitte besprechen Sie sich mit Ihren Eltern oder dem gesetzlichen Vertreter, bevor Sie die App installieren.

Wenn Sie uns personenbezogene Daten von Personen unter 16 Jahren zur Verfügung stellen, erklären Sie, dass Sie die entsprechende Befugnis dazu haben und dass Sie Pfizer diese Befugnis auf Anfrage nachweisen können.
 

AKTUALISIERUNGEN

Von Zeit zu Zeit werden wir diese Datenschutzmitteilung aktualisieren. Sobald wir die revidierte Datenschutzrichtlinie in der App veröffentlichen, tritt diese in Kraft. Die Datenschutzrichtlinie wurde letztmalig zu dem Datum revidiert, das vorstehend als „Letztes Aktualisierungsdatum“ angegeben wird.
 

KONTAKT

Das für die Erfassung, Nutzung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten zuständige Unternehmen gemäß dieses Datenschutzhinweises ist

Pfizer Pharma GmbH

Linkstraße 10

10785 Berlin, Deutschland

Falls Sie Fragen zu diesem Datenschutzhinweis haben, oder wenn Sie die Ausübung von Individualrechten beantragen möchten, setzen Sie sich bitte unter [email protected] mit uns in Verbindung, oder schreiben Sie an folgende Adresse:

Pfizer Corporation Austria Gesellschaft m.b.H

Floridsdorfer Haupstraße 1

1210 Wien

Österreich

Sie können ebenfalls, falls vorhanden, den für Ihr Land oder Ihre Region zuständigen Datenschutzbeauftragten ansprechen. Um seine Kontaktinformationen zu finden, besuchen Sie DPO.Pfizer.com.